Come home son.

Eine Hommage an den Ikarus,

Dädalus, der inzwischen die Insel Kreta und die lange Verbannung hasste und  berührt war von der Liebe zu seinem Geburtsort, war durch das Meer eingesperrt. „Mag er Minos“, sagte er, „Länder und Meere versperren; aber der Himmel steht sicher offen; wir werden dort gehen; Mag er auch alles besitzen, die Luft besitzt Minos nicht.“

So sprach der Dädalus, Vater von Ikarus.

Nach der Sage flog  Ikarus zu hoch, stürzte ab und ertrank im Meer. Der kühne Flug und die Begierde nach dem Himmel wurden Ihm zum Verhängnis. Hier möchte ich mich der Gewissheit stellen, sich dem Abgrund nähernd, sinnlose Grenzen überschritten und durchbrochen zu haben, deren Bestimmung es war, die Untiefe der stark reglementierten Gesellschaft und der daraus resultierenden individuellen Flucht des Menschen ins vermarktete Extreme zu umschreiben. Ein lohnender Akt dem urmenschlichen Verlangen nachzukommen, und den daraus resultierenden Folgen entgegentreten.